So funktioniert's

So funktioniert die Beauftragung des Online Strafverteidigers.

Ihnen wird vorgeworfen eine Straftat oder eine Ordnungswidrigkeit begangen zu haben? Beauftragen Sie ganz bequem und anonym Ihren Strafverteidiger online. Sie erhalten den gleichen Service wie bei einer Beauftragung eines Rechtsanwalts vor Ort – nur kostengünstig. Wir verzichten auf teure Gebührenvereinbarungen und bieten Ihnen einen 15 %igen Nachlass gegenüber der Mittelgebühr im Strafrecht nach RVG*.

* Rechtsanwaltsvergütungsgesetz

1

Beauftragung des Online Strafverteidigers

Sie teilen uns unverbindlich Ihren Tatvorwurf mit. Wir informieren Sie über die Kosten. Bei Einverständnis beauftragen Sie uns. Alles einfach und unkompliziert über unsere Web-App.

2

Akteneinsicht

Nur Ihr Strafverteidiger kann Ihre Akte bei der Polizei oder Staatsanwaltschaft einsehen. Wir prüfen Ihre Akte und bauen eine passende Verteidigungsstrategie auf, die wir mit Ihnen abstimmen.

3

Einstellung des Verfahrens oder Vorbereitung der Hauptverhandlung

Wir versuchen eine Einstellung des Verfahrens zu erreichen oder stellen Ihnen für die Gerichtsverhandlung einen verlässlichen Strafverteidiger vor Ort zum Festpreis zur Verfügung, der Sie in der Gerichtsverhandlung unterstützt.